• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (318 words)

Dieter Hallervorden macht Werbung für eine Pflegeversicherung (Allianz) mit einer Angstbotschaft: 3 von 5 Deutschen werden pflegebedürftig! Aber woher diese Zahlen kommen - das hat mir bislang niemand so richtig erklären können...

allianz_hallervorden

Dieter Hallervorden ist ein Sympathieträger und genießt bei der Bevölkerung großes Vertrauen. Kein Wunder also, dass er als WERBEFIGUR von der Allianz für eine Pflegeversicherung eingesetzt wird. Nach dem erfolgreichen Film HONIG im KOPF genießt er großes Ansehen.

Darum wird seine Angstbotschaft sicherlich auch von vielen Deutschen wahrgenommen, ob sich damit allerdings Kunden locken lassen - das steht auf einem ganz anderen Blatt.

Mir geht es um etwas anderes: Woher kommt die Zahl 3 von 5 Deutschen werden pflegebedürftig? Da muss es doch wohl Referenzwerte geben, denn so ist es einfach zu pauschal.

Ich habe mit dem Bevölkerungsbaum des Statistischen Bundesamts hin- und her gerechnet ...also die Zahlen der über 50-, 60-, 70-, 80, 90Jährigen genommen und gerechnet.

4128 000 also 4,1 Millionen Pflegebedürftige haben wir in der BRD (Quelle: Statistia)

Diese sind natürlich nicht alle über 80 oder 90, da sind auch jüngere Menschen darunter.

Aber seien wir großzügig: In der BRD haben wir aktuell 24,5 Millionen über 60jährige, das sind 29% der bundesdeutschen Bevölkerung.

Wenn nur ein Fünftel von ihnen pflegebedürftig wird, dann wären es 4,9 Millionen. Laut Allianz sollen es 3 von 5 Deutschen sein, dann müssten es selbst ab dieser Altersgruppe fast 15 Millionen Pflegebedürftige sein.

In der BRD sind aktuell circa 83 Millionen Deutsche, drei Fünftel wären demnach 49 800 000...und diese dann irgendwann pflegebedürftig.

Ich habe bei der Allianz nachgefragt, wie sie auf diese Zahl 3 von 5 Deutschen gekommen sind und keine konkrete Antwort erhalten...

Nun denn, ich werde weiter forschen.

Eigentlich waren wir - was unsere Altersbilder in der BRD betrifft, schon weiter: Das Schreckensszenario wurde Schritt für Schritt von realistischeren Altersbildern abgelöst.

Scheinbar gibt es nun wieder einen Rückschritt.

Aber vielleicht können Sie mir weiterhelfen?

Und auch das würde mich interessieren: Wie finden Sie denn solche extremen und tatsächlich nicht nachvollziehbaren Botschaften?

Das soll am Schluss übrigens auch noch gesagt werden: Es ist vernünftig, sich abzusichern, und möglichen Risiken im Alter ins Auge zu blicken.

Das streite ich keineswegs ab - aber so?

Muss das sein?

In diesem Sinne - ich bin gespannt auf Ihre Meinung!


Sehr wichtige Informationen zur jetzigen Bundestag...
In "echt" - Vortrag von Dagmar Wagner am 16. Juli ...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 16. September 2021

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.