• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (306 words)

Tanztheaterprojekt in München für über 60jährige

Bildschirmfoto-2022-06-22-um-20.15.06

Das war mir noch nicht bekannt, darum hier zur Info für alle im Münchner Raum das Tanzprojekt ab 60 Jahre. Der folgende Infotext ist der Webseite entnommen. Hier der LINK.

"Seit 10 Jahren gibt es in München diese Projekt-Reihe für Frauen und Männer ab 60 Jahre, die in der deutschen Kulturlandschaft bislang einzigartig ist: Die Tanztheater- Projekt-Reihe „Wohin des Wegs?" des Künstler-Duos Christine Hasting und Rainer Wallbaum.

In den einzelnen Projekten derReihe „Wohin des Wegs?", die in der Regel 5 Monate dauern, erarbeiten die Teilnehmer/innen - an einem Vormittag pro Woche - unter Anleitung und Leitung von Hasting-Wallbaum ein etwa 30 - 40 minütiges Tanztheater-Stück, das am Ende desProjekts öffentlich aufgeführt wird; unter professio-nellen Bedingungen und mit professioneller Bühnenausstattung.

Vorgegeben ist dabei nur der Titel; die Inhalte des Stückes erarbeitet die jeweilige Projektgruppe im Verlauf des Projekts.

Die Idee und Absicht, mit der die Reihe vor 10 Jahren gestartet wurde, war einerseits, eine Form zu kreieren, ein „Format" sozusagen, mit dem auch die in unserer Gesell-schaft stetig anwachsende Gruppe der „älteren Generation" in den Genuß der umfassenden positiven gesundheitlichen Wirkungen der konkreten, praktischen Ausübung des künst-lerischen Tanzes kommen kann. Diese positiven Wirkungen auf allen Ebenen der Person, der körperlichen, psychischen, intellektuellen und sozialen, sind inzwischen wissen-schaftlich vielfach nachgewiesen worden.

Andererseits sollte, eben dadurch, dass die erarbeiteten Stücke tatsächlich öffentlich aufgeführt werden, dieser Generation auch in dem von der Jugend dominierten Bereich „künstlerischer Tanz" eine „Stimme" gegeben werden, eine Möglichkeit, die eigenen Bedürfnisse und die eigenen Meinungen zum Gegenwartsgeschehen in dieser Form von Kunst auszudrücken. "


Jetzt starten die Vorbereitungen zum Jubliläumsprojekt der Tanztheater-Reihe "Wohin des Weges?" ab Oktober 2022. Mit Interesse und Motivation können alle über 60, auch Anfängerinnen und Anfänger, daran teilnehmen.Die kostenlosen Informations- und Schnupper-Workshops zu diesem Projekt finden am Montag, den 27. Juni 2022, 10:15 – 12:15 Uhr, und am Freitag, den 1. Juli 2022, 16:30 – 18:30 Uhr, statt.


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Fraue...
Lassen Sie sich meinen kostenfreien online-Vortrag...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 02. Juli 2022

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.