• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

1 minute reading time (267 words)

Wie erschöpft sind Sie? Schauen Sie sich die Streichhölzer an! Mit diesem - wissenschaftlich untersuchten, effektiven - Test wissen Sie gleich mehr über sich!

IMG_5666

Manchen von uns geht schon zum Jahresanfang die Puste aus. Manche stehen kurz vorm Burn-Out und machen immer weiter. Nicht nur für jeden Einzelnen, auch für die Firmen ist Erschöpfung ein kostenreiches Thema: Die Arbeitnehmer kostet es die Gesundheit (und irgendwann evtl auch Geld), aber die Arbeitnehmern kostet es immer richtig Geld. 

Aber wie stellt man bei sich selber fest, ob es Zeit ist, die Notbremse zu ziehen? Für Firmen gibt es ausgereifte psychologische Tests, bei denen Sie viele Fragen beantworten müssen. Und oft sind diese auch nicht vollständig.

Mit diesem einfach Streichholztest können Sie feststellen, was Ihr Energiebarometer gerade anzeigt.

Blicken Sie auf das Foto oben und entscheiden Sie spontan, welches Streichholz Ihren Erschöpfungszustand am besten wiedergibt. 

Dieser Streichholztest wurde von der Management-Professorin und Psychologin Cindy Muir von der Us-amerikanischen Universität of Notre Dame entwickelt. Und der Test wurde an 1200 Personen ausprobiert.

Das Ergebnis ist unglaublich: In dem wissenschaftlichen Fachbblatt "Journal of Applied Psychology" steht geschrieben, dass dieser Streichholztest eine "für sich stehende Sache (ist), die schnell eingesetzt werden kann, um Führungskräften eine Idee zu geben, wie verbreitet Burn-out ist."

Es handelt sich hier um eine intuitive Entscheidung von Ihnen, mit der Sie auf einfache Weise Ihre inneren Gefühle zum Ausdruck bringen können. Scheinbar hilfreicher als komplizierte Psychotests.

Also - wo stehen Sie? Sind Ihre Energiespeicher noch voll, oder fühlen Sie sich eher wie ein Häuflein Asche?

Geben Sie diesen Test weiter, vielleicht helfen Sie anderen dabei, den bald bevorstehenden Burn-out zu vermeiden.

Das Foto habe ich selber gemacht, es mag sein, dass es im test etwas anders dargestellt wird.

Alles alles Gute für Sie von Ihrer Dagmar Wagner

Mehr dazu lesen Sie unter diesem SZ-Link!

Oder hier im Stern!

Braucht man zum glücklich sein wirklich einen Grun...
Schicken Sie sich selbst eine Botschaft in einer v...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 02. April 2023

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.