• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (321 words)

22. Mai 2024 Weidener Filmgespräche mit Dagmar Wagner zum Film ab 19 Uhr: "Heaven can wait" - wir leben jetzt!

Bildschirmfoto-2024-05-10-um-11.28.06

Zwei Abende werde ich in der schönen Oberpfalz mit interessierten, engagierten Menschen verbringen: Am 21.5. mein Vortrag in Amberg (siehe Blogbeitrag), und am nächsten Abend dann am 22.5. in Weiden zu den Weidener Filmgesprächen, auf Einladung der wunderbaren Frau Bettina Hahn, Geschäftsführerin vom Evangelischen Bildungswerk Oberpfalz e.V.in den Dekanaten Sulzbach-Rosenberg und Weiden.

Ich freue mich sehr über diese Einladung und das Filmgespräch: Die monatlichen Weidener Filmgespräche sind eine ökumenische Tradition! Ich wurde dieses Mal als Diskussionsgast eingeladen! Es geht um den wunderbaren Dokumentarfilm HEAVEN CAN WAIT. lesen Sie aus der Webseite zur Veranstaltung:

"HEAVEN CAN WAIT – WIR LEBEN JETZT entdecken wir das Herz des Hamburger Chores, in dem alle Mitglieder mindestens 70 Jahre alt sind und das unbeschreibliche Gefühl der Freiheit erfahren, das nur das Singen bieten kann. „Wenn ich singe, dann fühle ich mich frei" – diese Emotion durchdringt den Film, während wir sechs Chormitglieder auf ihrer mutigen Reise beobachten, die sich trauen, sich im hohen Alter vor ein Publikum zu stellen und ein Stück ihrer Seele preiszugeben.

Die Herausforderung, sich zu öffnen und mit ihrem Gesang zu berühren, ist groß, denn diese „Kriegsgeneration" hat nie gelernt, über ihre Gefühle zu sprechen. Chorleiter Jan-Christof Scheibe kämpft ebenfalls mit seinen eigenen Grenzen, wenn er moderne Hits wie „Emanuela" von Fettes Brot auswählt, die eine innere Haltung erfordern, um auf der Bühne zu überzeugen.

Inmitten von Höhen und Tiefen entwickelt sich der Chor zu einer zweiten Familie und einem Seelenrefugium für seine Mitglieder. Gemeinsam schaffen sie es, sich zu öffnen und das Publikum in ihren Bann zu ziehen, wa¨hrend sie durch ihre Musik ihre inneren Barrieren überwinden und echte Emotionen zum Ausdruck bringen. (Verleih)"

Diskussionspartner:

Dagmar Wagner, Dokumentarfilmerin, Autorin und Dozentin. Seit Feb. 2024 kann die Kommunikationswissenschaftlerin auch einen Master in Gerontologie vorweisen.

Rudolf Fischer, Regionalkantor

Datum: Mittwoch, 22.5.2024

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Neue Welt Kinocenter, Fichtestr. 6, 92637 Weiden

Eintritt: 8.- Euro

Und hier geht´s mit diesem LINK zur Anmeldung! 

Ich freue mich auf Ihr Kommen und eine lebendige Diskussion!

Macht endlich Schluß mit den Babyboomern als Schre...
21. Mai 2024 um 19 Uhr in Amberg, Gemeindehaus Auf...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 22. Juli 2024

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.