• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

2 minutes reading time (446 words)

Donnerwetter : Mitten im Leben mit "Mittenmang" - so nennt sich eine Filminitiative von Berliner und Brandenburger Bürger*innen über 60 Jahre. Respekt was sie so alles auf die Beine stellen. BRAVO!

Bildschirmfoto-2021-10-30-um-21.10.56

Heute war mein letzter online-Workshop zum FILMBEIRAT 60+ . Mehr darüber demnächst. Es waren acht tolle, jeweils dreistündige Seminare mit absolut interessanten und wunderbaren Senior*innen - aber nicht nur, denn auch "sehr viel jüngere" Interessierte meldeten sich an! Was mich sehr freute!​

Großartig war, dass ich viele neue Initiativen kennenlernen durfte. So wie zum Beispiel "Mittenmang" - eine Gruppe von filmbegeisterten Personen über 60 Jahre, denen es als Team gelingt, eigene lokale Medieninhalte zu produzieren.

Hier geht´s zur Webseite von mittenmang. Und diese sollten Sie unbedingt einmal besuchen! Es ist wirklich beeindruckend, was alles auf die Beine gestellt wird: LIVE-Sendungen, ein Tagebuch, ein Kunstsalon mit Filmen über Kulturveranstaltungen, eine Mediathek mit den vergangenen 40 TV-Magazinsendungen - sowie die eigene Talk-Show Mittenmang. Zu sehen ist alles auf YOUTube!

Hier können Sie einen Film sehen über Mittenmang!

Und so beschreiben die Filmemacher*innen ihr Anliegen selbst auf ihrer Webseite:

"Wir sind engagierte Bürgerinnen und Bürger jenseits der 60. Im Jahr 2012 hatten wir an einem Pilotprojekt der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) teilgenommen.

Ziel: Älteren Menschen Medienkompetenz vermitteln. Erste TV-Magazine entstanden. Daran knüpfen wir an und wollen mit unserem TV-Magazin gesellschaftliches Leben in Berlin und Brandenburg widerspiegeln. Wir greifen Themen in unterschiedlichen journalistischen Formaten auf. Dabei wollen wir das Miteinander in einer Bürgergesellschaft stärken. Die TV-Beiträge sollen aber auch die Verantwortung des Einzelnen dokumentieren, berechtigte Interessen und Rechte wahrzunehmen.

Inzwischen sind

* 40 TV-Magazine entstanden,

* 3 Live-Sendungen aus dem Studio Alex Berlin und

* 5 Übertragungen aus dem Stadtteilzentrum Biesdorf oder dem Schloss Biesdorf."

Ausgebildet wurden sie vom Sender ALEX BERLIN - einem Community-Sender, wo man ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Beiträge über gesamtgesellschaftliche Themen zu produzieren. Es geht ihnen also nicht nur um Belange von Senior*innen! Find´ ich gut! Man kann es auch "soziale Partizipation" nennen. Der Einstieg für MITTENMANG war ein Projekt von ALEX BERLIN, bei dem es um die Partizipation an Medienprojekten geht, ALEX BERLIN hat eine eigene Seniorenredaktion!

Eine tolle Sache! Zur Nachahmung empfohlen! Bravo und weiter so! 

Tatsächlich durfte ich während meiner online-Seminare noch andere "Medien- oder Filmgruppen" von Senior*innen kennenlernen - mehr dazu demnächst hier im BLOG.

Und hier mehr Hintergrundinfo zu ALEX BERLIN (Text Webseite)

"ALEX Berlin ist der crossmediale Community-Sender, der Berliner Inhalte sichtbar macht. Vor Ort oder im neuen Open Space, online, im TV oder im Radio. ALEX Berlin begleitet und ermöglicht mit seinen Ausbildungscrews Ereignisse und Veranstaltungen. ALEX Berlin unterstützt und fördert Medienmacherinnen und Medienmacher bei der Produktion und Verbreitung ihrer Inhalte. ALEX Berlin setzt Schwerpunkte: Bei den Themen Digitale Gesellschaft und lokale Politik, im Bereich der (Pop-)Kultur und mit der Förderung von Medienkompetenz. ALEX Berlin ist eine Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und wird über den Rundfunkbeitrag finanziert.

Mitten am Medienstandort Oberbaum-City in Friedrichshain bietet ALEX Berlin auf rund 700 qm einen repräsentativen und barrierefreien Open Space für Veranstaltungen und Produktionen. Hier erhalten sie einen Einblick in die ALEX Halle."

Eine sehr erheiterndes Erlebnis: Als 61jährige Stu...
Auf der Titelseite der Wochenendausgabe der Süddeu...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 07. Oktober 2022

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.