• Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!
    Willkommen auf meinem BLOG bei älterwerden.net!

    Ich freue mich, daß Sie meinen BLOG besuchen, mit dem ich rund um´s Thema Älterwerden sowie zur Biografiearbeit unterschiedliche spannende Aspekte aufgreifen möchte. Mit lebendigen Texten hoffe ich, Ihnen auch neue Sichtweisen erschließen zu können. Außerdem empfehle ich Ihnen Bücher, Filme, Projekte und Links, die ich interessant und diskussionswürdig finde. Über den ein oder anderen Tipp von Ihnen würde ich mich natürlich ganz besonders freuen genauso wie über einen regen und kontroversen Austausch mit Ihnen! Schreiben Sie mir doch einfach, und wenn Sie möchten, veröffentliche ich gerne Ihren Beitrag auf meinem BLOG.

    Machen Sie mit!

    Herzlichst Ihre Dagmar Wagner

3 minutes reading time (685 words)

Eine 68-, 66-, 50- und 32jährige bei Germanys Next Topmodel: Wird Heidi Klum die Welt (oder zumindest die Altersbilder) verändern? Oder ist alles nur eine geschickte Marketingidee? (SZ Artikel von Kathrin Müller-Lancè)

Bildschirmfoto-2022-02-18-um-18.51.44

Wer hätte das gedacht: Damen im fortgeschrittenen Alter schreiten nun mit 68, 66 und 50 über Heidi Klum´s Laufsteg! WOW hört man es da aus den Medien tönen - das ist eine Nachricht wert. Ja ist es tatsächlich auch! Und wer sein Geld mit der Öffentlichkeit verdient und sich dieser auch aussetzt - wie die Damen im fortgeschrittenen Alter - muss sich dann auch die Meinungen dazu anhören. So wie meine jetzt:

Auch ältere Frauen sind attraktiv, sexy, voller Leben! Dies ist seit einiger Zeit eine Botschaft, die immer wieder verbreitet wird.

Die Klage: "Wir werden unsichtbar!" - spätestens ab 50 Jahren - hört und liest man überall. Verstanden habe ich das bislang nicht so richtig. Denn wir Menschen sind eben auch biologische Wesen, und Attraktivität hat auch viel mit dem Fortpflanzungswunsch zu tun. Und dieser hat mit "Konkurrenz zu tun": Wir sind zu großen Teilen natürlich auch biologisch, also hormongesteuert. Frauen im nicht gebärfähigen Alter fallen da "raus aus dem Raster". Aber deswegen gleich unsichtbar? Oder sich aufregen, weil ältere Männer sich zu jüngeren Frauen gezogen fühlen? Nun ich kenne auch Frauen, die jüngere Männer haben, aber sicher- es sind nur Wenige! Übrigens gilt mein Mitgefühl den jüngeren Frauen, da sie - wissenschaftlich erforscht - neben einem älteren Mann selber früher altern werden. Außer sie "kratzen rechtzeitig die Kurve"! (Eine Redewendung, die ich bis heute nicht erstanden habe.)

Älterwerdende Menschen auf´s Abstellgleis zu schieben, das gehört sich aus vielen guten Gründen nicht. Es ist schlicht und einfach: dumm!

Frauen nun dem Modelwettbewerb mit Jüngeren auszusetzen - da fragt man sich schon, ob denn die Älteren nichts dazugelernt haben, und welche Botschaft sie an die Jüngeren damit senden wollen: Schönheits- und Perfektionswahn hört nie auf?

Wer davon profitiert? Natürlich eine riesengroße Industrie: Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, Diätmittel, Fitnessindustrie, Ratgeberliteratur, Touristik mit Wellnessangeboten, Schönheitsoperationen....die Liste wird lang.

Nun wird etwas älteren Frauen bis 70 Stress gemacht, sie werden unter Druck gesetzt: Seht her, so kann man in diesem Alter noch aussehen, wenn man sich Mühe gibt....oder gute Gene hat! Oder nie Kinder bekam und viel Geld oder Zeit hat.

Viele ältere Frauen sind auch froh, aus dem Beautywahn der jungen Jahre herausgewachsen zu sein. Und da wären wir bei einem wichtigen Punkt: Inneres Wachstum! Das ist etwas, das wir mit zunehmenden Alter erwerben.

Mich mit 68, 66, 50 Jahren wie junge Models benehmen, bewegen und auch so aussehen zu müssen - da kann ich wenig inneres Wachstum erkennen.

Sie unterstützen die Botschaft, immer noch top aussehen zu müssen, damit andere noch mehr Geld - vor allem in einer zunehmend hochaltrigeren Gesellschaft - verdienen können.

Denn mit den geburtenstarken Jahrgängen kommen - neben zukünftig sehr verarmten Rentnerinnen - auch finanziell potentere ältere Frauen auf den "Markt", weil die meisten eben eine Berufsausbildung und eine Erwerbstätigkeit haben. Dieser Topf muss aufgeteilt werden!

Männer wie Frauen im fortgeschrittenen Alter achten doch selbstverständlich auch äußerlich immer auf sich. Wer tut das nicht!

Es gibt wunderschöne attraktive Frauen wie Männer mit toller Ausstrahlung. Diese Botschaft brauchen wir nicht von Frau Klum.

Vielleicht mag mancher(m) Leser*in von Ihnen meine Meinung nicht gefallen.

Außerdem gilt als oberstes Gebot: Jeder muss tun und denken, was er/sie für richtig hält. (Wenn es -das Tun - sich im Rahmen unserer Gesetze bewegt!)

Ich werde mir - wenn irgend möglich - diese Folgen von Germanys Next Topmodel ansehen.

Vielleicht täusche ich mich auch und es ist für alle ein Heidenspaß - das kann ich übrigens nur für die Teilnehmerinnen hoffen. Ich will ja schließlich kein Spaßverderber sein.

Oder doch?

Heidi Klum ist selbst schon lange keine 20 mehr.

Vielleicht sichert sie mit dieser Entscheidung nur den Weg für Ihre weitere Karriere, indem sie "ältere Frauen" noch werbefähiger macht? Das wäre dann echt clever!

Sei´s drum.

Unterschätzen wir nie diese Schönheitsindustrie. Die wissen ziemlich genau, was sie da tun. Und Frau KLUM ist ein Teil davon.

Wird Frau KLUM unsere Altersbilder verbessern?

Also ich weiß nicht....????

Möchten Sie mit 68 oder 66 Jahren den Satz hören: "Ich habe heute leider kein Foto für dich?"

Um dann die restlichen Jahre im Alter dieses Trauma wieder abzubauen?

:-)

Ach ja, fast hätte ich´s vergessen: Achten Sie ´mal auf die Werbepausen und auf die Produkte, für die geworben wird. Sind eventuell auch welche für die "reifere Frau" dabei? 

Der FILMBEIRAT 60+ nimmt seine Arbeit auf, und SIE...
Bravo - Sie machen es einfach: Eine 63jährige, ein...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 08. August 2022

Sicherheitscode (Captcha)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.